Paris nach Frankfurt im Hochgeschwindigkeitszug TGV Zugfahrt in der ersten Klasse von Frankreich nach Deutschland

In Interrail, Zugreisen, Zugticket, Zugverbindung

Paris Gare de l'Est - Sonnenaufgang

Zugverbindungen von Deutschland nach Paris (Frankreich) gibt es täglich per TGV und ICE Hochgeschwindigkeitszug. Die Hauptrouten führen von Frankfurt am Main über Mannheim (6 mal täglich in 2:58 Stunden), Kaiserslautern und Saarbrücken nach Paris. Von München kommend über Stuttgart, Karlsruhe (7 mal täglich in 2:29 Stunden) und Straßburg nach Paris. Sowie von Freiburg über Mulhouse und Dijon nach Paris. Zugtickets für die Fahrt im TGV oder ICE von Deutschland nach Frankreich und zurück kann man sicher und bequem online kaufen über die Deutsche Bahn oder auch Trainline. Dieser Blog Beitrag ist über meine Fahrt von Paris nach Mannheim im TGV Zug in der ersten Klasse. Das Ziel des Zuges war Frankfurt am Main.

 

Abfahrt in Paris

Die Abfahrt der TGV und ICE Züge in Paris ist am Gare de l’Est. Den Gare de l’Est erreicht man einfach mit der Metro. Der Gare du Nord (Anschluss von und nach London und Brüssel) liegt einen Fußweg von 10 Minuten entfernt. Flo und ich hatten ein Hotel direkt am Gare de l’Est und uns ein Zimmer organisiert, weit oben und mit perfektem Blick über den Bahnhof. Der TGV von Paris nach Mannheim war meine letzte Etappe von unserer Zugreise nach Moskau.

Für den Zug am frühen Morgen, konnte ich einen Sparpreis ergattern. Das Zugticket für die erste Klasse von Paris nach Mannheim hat mich somit EUR 59 gekostet. Gekauft habe ich es über die Bahn. Allgemein findet man auf dieser Strecke recht oft den Sparpreis zu EUR 39 bzw. EUR 59, wenn man den Hauptreisezeiten ausweicht (Freitag Nachmittag und Sonntag).

 

Die Fahrt

Der Zug war nicht voll besetzt, somit ideal für mich um ein paar Fotos zu machen und niemanden dabei zu stören. Die Plätze in der ersten Klasse sind wirklich sehr komfortabel. Man hat viel Platz im Fußbereich. Trotz Doppelstock-Zug, fühlt man sich nicht beengt.

Allerdings ist direkt am Platz kein Raum für das eigene Gepäck. Somit muss man für größere Koffer die vorhanden Ablageplätze nutzen.

Im Eingangsbereich, bzw. dem Aufgang nach oben, gibt es eine Sitzgelegenheit, falls man telefonieren möchte. Die Toiletten waren sauber.

 

Das Bordbistro

Nach einem Blick in die Speisekarte des Bordbistros, ging es dann in den “Speisewagen”, um einen Kaffee bei 320 km/h zu genießen. 🙂

 

Wo kauft man sein Zugticket und findet Fahrpläne

Du findest Fahrpläne und kaufst Sparpreis-Tickets für EUR 39 (zweite Klasse) bzw. EUR 59 (erste Klasse) direkt auf den Seiten der Deutschen Bahn oder von Trainline.

Die Fahrt von Frankreich nach Deutschland ist somit ein wirklich tolles und komfortables Erlebnis. Zumal die Reise von Innenstadt zu Innenstadt geht und man nicht wie beim Flugzeug, erst zum Flughafen reisen muss.

 

Interrail im TGV

Informationen für Interrail Reisende im TGV findest du hier. Es ist eine extra Reservierung notwendig.

 

Weiterführende Links

Sparpreistickets der Deutsche Bahn
Zugtickets bei Trainline

Frankfurt am Main – Paris
Mannheim – Paris
München – Paris
Stuttgart – Paris

Paris – Frankfurt am Main
Paris – Mannheim
Paris – München
Paris – Stuttgart

Pete
Hi. I'm Pete. I love traveling by train since my childhood. And founded the railcc project in 1996.
Pete
Pete
Please use the contact form on rail.cc

Submit a comment